Sicherheit bei Snow Fever

Schnee-Sicherheit

Wir sind täglich als Bergführer unterwegs und haben somit die Möglichkeit die Schnee- und Wetter-verhältnisse während des ganzen Winters zu beobachten und einzuschätzen. Diese Erkenntnisse lassen wir in die Beurteilung des Lawinen-Risikos einfliessen.Mit unserem seriösen Risikomanagement können wir Ihnen die höchst- mögliche Sicherheit gewährleisten.


Sicherheit

Bei uns fahren alle Gäste mit einem Lawinen Airbag  (ABS, Snowpuls), einem Verschütteten Suchgerät und einem Klettergurt. Diese Geräte dienen zu Ihrer Sicherheit und werden von uns vor dem Skifahren instruiert und kontrolliert.

Bergführer

Jede Heliski Gruppe bis zu 4 Personen wird von einem Bergführern begleitet um die maximale Sicherheit zu gewährleisten.  

Alle Bergführer sind international anerkannt und Mitglieder des Internationalen Bergführer Verbands (UIAGM).


Piloten und Hubschrauber

Alle Hubschrauber-Firmen mit denen wir zusammenarbeiten, sind kommerziell arbeitende Unternehmen und haben eine grosse Flugerfahrung; vor allem im Gebirge. In den Alpen haben wir dank der guten Infrastruktur immer die Möglichkeit externe Rettungskräfte aufzubieten.
Alle Gebiete sind zudem maximal 20 Flugminuten von einem Spital entfernt.


Unser Leitsatz lautet:

„SAFETY FIRST, THEN FUN“


Euer Snow Fever Team
Zermatt Wetter
Mo 24.11.
2 | 12 °C
Di 25.11.
4 | 12 °C
Mi 26.11.
4 | 12 °C
Mitglied des IVBV

Die IVBV wurde im Jahre 1965 von Bergführern aus Österreich, Frankreich, Schweiz und Italien gegründet und umfasst heute Bergführerverbände aus zwanzig Ländern.

Zermatt Tourismus